Black Friday 2021

BG Black Friday 2021 Teaser

BLACK FRIDAY 2021

Jetzt mit den Black Weekend und Cyber Monday Angeboten

BLACK WEEK HIGHLIGHTS

BLACK FRIDAY AKTIONEN

BLACK WEEK ANGEBOTE

WEITERE BLACK FRIDAY DEALS

ÜBER DEN BLACK FRIDAY

Was ist der Black Friday?

Jährlich nach dem amerikanischen Thanksgiving findet der sogenannte Black Friday statt. Der amerikanische Brauch ist mittlerweile zu einer festen Größe auch im internationalen und deutschen Handel geworden. Günstige Angebote, außergewöhnliche Deals, reduzierte Produkte, aber auch besondere Gutscheine und Rabattcodes – all das verspricht der alljährliche Black Friday. Wenn Ihr Euch für Schnäppchen, Gutscheine und besondere Aktionen interessiert, buhlen die letzten Tage des Novembers besonders um Aufmerksamkeit. Dabei geht es nicht nur um den Black Friday, zu jener Zeit wartet auch der Cyber Monday auf Schnäppchenjäger. Gutscheincodes und Rabattcodes für jene Zeit könnt Ihr auch bei uns online entdecken.

Der geschichtliche Hintergrund des Black Friday

Doch was macht den Black Friday so besonders und wo kommt er eigentlich her? Der englischsprachige Name unterstreicht bereits, dass das Event seinen Ursprung im angloamerikanischen Raum hat. Zu den wichtigsten alljährlichen Festen zählt in den USA Thanksgiving, ein Erntedankfest, das an die Besiedlung Nordamerikas erinnert. Das mit besonderen Speisen und Familienzusammenkünften gefeierte Familienfest findet regelmäßig am vierten Donnerstag des Novembers statt. Da der Donnerstag und das Wochenende typischerweise als Familienzusammenkunft gefeiert werden, kommt dem Freitag zwischen Thanksgiving und Wochenende eine besondere Funktion zu. Typischerweise fungiert dieser Freitag als typischer Brückentag. Zwischen dem feierlichen Thanksgiving und dem entspannten Familienwochenende hat sich so ein besonderer Einkaufstag etabliert, der heute als Black Friday bekannt ist und für zahlreiche Sales aber auch Gutscheine und Rabattcodes steht. Der in den USA beliebte Brückentag bot sich fraglos fürs Shopping an – und wurde vom Einzelhandel als Tag mit Sonderangeboten und besonderen Gutscheincodes etabliert. Ähnlich wie Halloween schaffte es der so genannte Black Friday mit seinen Angeboten über die Jahre auch nach Deutschland. Zwar wird hier typischerweise kein Thanksgiving gefeiert, Ende November machen sich deutsche Familien eher für die Adventszeit bereit. Doch der deutsche Einzel- und Onlinehandel setzt auch aus ökonomischen Gründen vermehrt auf das Konzept des Black Friday. Wer im November nach Schnäppchen, Angeboten, Aktionen und Gutscheincodes sucht, muss nur auf den Black Friday warten. Mittlerweile kann der Black Friday gar auch in Deutschland als der wohl wichtigste Tag des Jahres mit garantierten Rabatten gelten. Black Friday und Cyber Monday breiteten sich vor allem durch den Onlinehandel aus, die teilweise über die USA durch die digitale Grenzenlosigkeit auch international an Bedeutung gewannen. Große amerikanische Versandhandel wie Amazon setzten auch im Ausland auf die typischen US-amerikanischen Konzepte und brachten sie mit Black Friday und Cyber Monday auch nach Deutschland. Heute ist der Black Friday online wie offline auch aus dem deutschen Einkaufsverhalten nicht mehr wegzudenken. Dabei ist der Black Friday klug gewählt, leitet er mit seinen Rabatten und Gutscheincodes doch die Saison der alljährlichen Weihnachtseinkäufe ein.

Welche besonderen Angebote gibt es am Black Friday?

Mittlerweile geht es nicht mehr nur um amerikanische Unternehmen wie Amazon mit dem dort etablierten Cyber Monday. Auch internationale sowie deutsche Konzerne wie Saturn, Media Markt, H&M, Douglas oder Ikea bieten zuweilen am Black Friday vergünstigte Angebote und Rabatte an. Dabei lohnt es sich, insbesondere in den etablierten Online-Shops vorbeizuschauen, um besondere Schnäppchen und Rabatte zu entdecken. Das unkomplizierte Einkaufen per Mausklick prädestiniert zur Schnäppchenjagd. Dazu tragen auch die Gutscheine und Rabattcodes bei, die Ihr bei uns entdecken könnt.

Produkte welcher Kategorien werden am Black Friday günstig angeboten?

Shops wie Saturn, Media Markt aber auch Amazon zeigen, dass besonderes Elektronik, Hardware, Software, Blu-Rays, Videospiele und elektronisches Zubehör für derlei Rabatte ins Visier geraten. Doch über die Jahre hat sich der Black Friday von speziellen Themen und Segmenten emanzipiert: mittlerweile werden selbst Kleidung und Möbel rabattiert angeboten. Auch Haushaltsgegenstände und Alltagsprodukte sind zuweilen von den Rabatten und Gutscheincodes betroffen. Daher lohnt es sich für breite Bevölkerungsschichten, am Black Friday nach besonderen Angeboten Ausschau zu halten.

Wie unterscheidet sich der Cyber Monday vom Black Friday?

Eng mit der Geschichte des Black Friday verknüpft und dennoch eigenständig sind die Aktionen am sogenannten Cyber Monday. Schon der Black Friday hat seinen Ursprung in ökonomischen Entwicklungen. Doch der Cyber Monday ist noch viel mehr ein kluges aus Marketing entstandenes Verkaufskonzept, das speziell von Online-Shops aufgegriffen wird. Der Cyber Monday stellt das digitale Gegenstück zum Black Friday. Während der Black Friday das Wochende nach Thanksgiving einleitet, folgt am Montag der Cyber Monday. Eine Vorreiterrolle dieses Konzepts übernahm in Deutschland Amazon, dessen Shop am Cyber Monday für seine extensiven Rabatte bekannt ist.

Anders als der Black Friday fokussiert sich der Cyber Monday hierzulande aber vor allem auf digitale Verkäufe, taucht er doch vor allem in Online-Shops auf. Auch der Begriff Cyber unterstreicht, dass es sich hier um ein Onlinephänomen handelt, dass wohl anders als der Black Friday eher selten im klassischen Handel zu entdecken ist. Nichtsdestotrotz: Wer maximal günstig einkaufen möchte, kann von Black Friday bis Cyber Monday eine ganze Reihe Schnäppchen ergattern – online wie offline. Einen Beitrag dazu leisten auch unsere Gutscheine. So könnt Ihr die hier verfügbaren Coupons und Gutscheincodes dafür verwenden, beim digitalen Einkauf zu sparen.

Beliebteste Gutscheine
Logo